(page 3)

OPEN HOUSE 2018

An dem kommenden Wochenende findet die OPEN HOUSE Veranstaltung von SW-MOTECH in Rauschenberg statt. Auf Euch warten viele tolle Aktionen und interessante Vorträge. Nähere Informationen sowie einen Lageplan findet Ihr hier: https://www.sw-motech.info/de/openhouse.html Schaut doch mal vorbei!

Continue reading »

Afterwork ride

Treffpunkt ist 17:00 Uhr in Bad Wildbad. Unser Freund Matthias kommt aus Stuttgart angereist. Zusammen fahren wir tief in den Schwarzwald. Bei Herrenwies schlagen wir unser Nachtlager auf. Der Besitzer des Campings hat uns sehr freundlich empfangen und keinen unserer…

Continue reading »

Elsass number one

Auf einer kleinen Ausfahrt an diesem Wochenende entdeckten wir in einem kleinen französischen Ort dieses amerikanische Lager. Dort konnten wir altes amerikanisches Kriegsgerät bestaunen. Besonders beeindruckend war für uns die massive Bauweise des Jeep`s und der tolle Zustand.Leider war keiner…

Continue reading »

When a hard day on your bike is behind you...

When a hard day on your bike is behind you...and you just enjoy the peace and the view with your buddy...unbelievably beautiful! ❤#Rukka Motorsport # SW-MOTECH # brands4bikes # Öl-Schmid # Kenda Tires # MOTEA # Blaupunkt DACH # A-rival # Scottoiler Deutschland # Rockoil Deutschland # Outdoorer # Highsider # LSL-Motorradtechnik

Gepostet von TravelBikers am Mittwoch, 16. Mai 2018

When a hard day on your bike is behind you…

When a hard day on your bike is behind you… and you just enjoy the peace and the view with your buddy…unbelievably beautiful! ❤ #Rukka Motorsport # SW-MOTECH # brands4bikes # Öl-Schmid # Kenda Tires # MOTEA # Blaupunkt DACH…

Continue reading »

Day VII – Crawling

Nachdem wir unseren schönen Spot von letzter Nacht verlassen haben, sind wir noch etwas in den Bergen den Schotterpisten entlang bis zum Gipfel gefahren. Das Schauspiel von Sonne, Wolken und Landschaft hat einfach gepasst. Die Woche verging schnell und wir…

Continue reading »

Day VI – learn to fly

Da das Wetter an unserem eigentlichen Zielpunkt Susa mehr als ungemütlich war, sind wir vom Mittelmeer in Richtung West-Alpen aufgebrochen. Nachdem wir die Stadt Gap passiert hatten, suchten wir uns einen geeigneten Schlafplatz. Hierzu fuhren wir Offroad einen Pass hinauf…

Continue reading »