Pascal Piecha

Ein Motorradfahrer aus Leidenschaft, mit allem was dazu gehört. Die Motorradtouren auf seiner Suzuki DR600 zählten für ihn zu den größten Abenteuern, doch nun steigt Pascal für die nächsten Abenteuer auf eine zuverlässigere BMW F800GS aus dem Jahre 2013 um. Das Schrauben an Motorrädern, beispielsweise an seiner DR, an der ein Großteil der Bauteile erneuert werden musste, bereitet ihm viel Spaß und sollte es noch so knifflig sein. Für Restaurationen von alten Mopeds ist Pascal schnell zu begeistern. Durch sein Maschinenbau-Studium lernt er schon mal das Theoretische und praktisch tobt er sich bei den Restaurationen und Reparaturen aus. Pascal wurde am 04.10.1988 in Heybebreck-Cosel geboren. Seine ersten Fahrversuche unternahm er traditionsgemäß auf einem Romet Komar Mofa seines Onkels. Dieser lehrte ihn das Fahren und die Begeisterung für motorisierte Zweiräder war da.

Bike

Neue Abenteuer, neues Bike!
Nachdem die Suzuki DR 600 im letzten Jahr während unserer „It’s our way: The Black Sea“ Tour den Geist aufgegeben hat und die Zünderregerspule einen defekt hatte, stand fest, dass für zukünftige Reisen ein neuer Wegbegleiter her musste. Die Erfahrungen von Matias haben gezeigt, dass die BMW F800 GS genau der richtige Begleiter für solche Abenteuer ist. Aus diesem Grund hat sich Pascal ebenfalls für eine F800 GS entschieden. Hier das neue Bike von Pascal in einer schönen Kalamata Lackierung aus dem Jahr 2013:

BMW F800 GS

Style your bike

Unterfahrschutz