Easter Adventure Tag 1-2

Now we are in GRENOBLE!

Zugegeben, eigentlich wollten wir schon etwas weiter sein…aber alles kam anders. Der Start vor 2 Tagen in Konstanz war etwas kühl, um genau zu sein 3 Grad unter Null. Gegen 10 Uhr kam die Sonne raus und das Fahren machte dann riesigen Spaß. Umso höher wir kamen, umso weißer wurde es. Nicht nur einmal wurden wir verwundert mit den Worten: “ Ja Mei, gehts ihr Schi fahre?“ angesprochen. Wir campierten Wild nahe eines kleinen Waldes. Ein kleines Lagerfeuer wärmte uns und unsere Ravioli. Gestern, das genaue Gegenteil. Milde Temperaturen und Dauerregen. Eine Panne verzögerte die ganze Reise um ein paar Stunden, sodass wir gegen 21 Uhr völlig erschöpft ein 2** Hotel bezogen. Heute geht es weiter Richtung Mittelmeer!

Comments (0)

Join the discussion, leave a reply!