Day VI – learn to fly

Da das Wetter an unserem eigentlichen Zielpunkt Susa mehr als ungemütlich war, sind wir vom Mittelmeer in Richtung West-Alpen aufgebrochen. Nachdem wir die Stadt Gap passiert hatten, suchten wir uns einen geeigneten Schlafplatz. Hierzu fuhren wir Offroad einen Pass hinauf und fanden dann den Spot der Tour! Wir schlugen unser Nachtlager oberhalb der Nebelgrenze auf. Die Temperaturen dort waren relativ kühl, aber die Atmosphäre und Aussicht war atemberaubend!

SW-MOTECH SW-MOTECH France Outdoorer Rukka Motorsport Kenda Tires Scottoiler BMW BMW F800GS MOTEA Blaupunkt DACH Highsider Rockoil A-rival

Comments (0)

Join the discussion, leave a reply!